Sie befinden sich hier: Home arrow Gesundheitstips arrow Die Pfunde müssen runter...
.
Die Pfunde müssen runter... PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 9. Dezember 2004

Das alte Lied - Pfunde müssen runter, aus Gründen der Zufriedenheit mit dem eigenen Körper und Aussehen, wegen der Garderobe, und .... plötzlich wird es ernst, wegen gefährlichen chronischen Krankheiten (Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Rückenleiden, Arthrosen...). Was tun? Schlechte Erfahrungen mit diversen "Erfolgsdiäten" und "Wundermitteln", die nichts gebracht haben, haben fast alle. Besonders stark der Frust, wenn man

mühsam ein paar Kilo runtergehungert hat und in null-komma-nichts sind sie wieder da, oder schlimmer, noch ein paar dazu (Jojo-Effekt). Über den richtigen Start und den für Sie besten Weg beraten wir Sie gerne individuell, aber es gibt auch ein paar universelle Spielregeln:

DIÄT ZUM LANGSAMEN UND BESTÄNDIGEN ABNEHMEN AUF GESUNDE WEISE

  • Biologische Vollwerternährung! Ernährung frei von tierischen Fetten: nur 1x/Woche Fleisch, keine Wurst, nur magerer Käse, keine Sahne, keine Butter, nur 2 Eier pro Woche, alle Produkte, die Fett enthalten, nur als fettarme Produkte (Joghurt, Milch, Quark ..)
  • Kein Zucker, keine zuckerhaltigen Speisen, Kohlenhydrate reduzieren, vor allem abends nicht
  • Vorwiegend pflanzliche (vegetarische Ernährung): Teigwaren, Reis, Mais, Hirse, Soja, Vollkornbrot, Müsli, Gemüse, Salate, Obst
  • Unverzichtbar: Jeden Tag 1 Stunde Sport/Bewegung!
  • Getränke: kalorienfrei!!! Nur Mineralwasser, Tee und Kaffe und Gemüse-Säfte. Kein Alkohol!!
  • Nichts zwischendurch essen: Keine Süssigkeiten, kein Gebäck, nicht "Knabbern"
  • 3-5 kleine Mahlzeiten am Tag, Abendessen nicht nach 19 Uhr. Zwischendurch nur Obst, Rohkost oder Joghurt!!
  • Nicht im Stress essen! Gründlich kauen! Keine Ablenkung beim Essen! Zeit nehmen fürs Essen! Tellergericht, kein "Nachschlag"!
  • Ziel: pro Woche im Durchschnitt 1kg abnehmen, da gibt es Schwankungen, mal 2kg, mal gar nichts, das ist normal!!
  • Bei Hungergefühl: nur Mineralwasser ohne Kohlensäure trinken und dann abwarten und ablenken, es geht vorbei!!!

Dies ist keine zeitlich befristete Massnahme, sondern muss zur dauerhaften Lebensgewohnheit werden, sonst stellt sich das Übergewicht sehr rasch wieder ein!! In manchen Fällen hilft auch nur eine Ernährung unter weitgehendem Verzicht auf Kohlehydrate, das Ziel zu erreichen!

Korrekte Ermittlung von Übergewicht: Body-Mass-Index (BMI):

Gewicht geteilt durch Grösse in Metern im Quadrat. Normalgewicht liegt bei 18,9 bis 25.

Beispiel: Grösse 1,56m, Gewicht 65kg.

BMI = 65: (1,56x1,56) = 26.7 = Übergewicht

 
< zurück   weiter >
 
© 2018 Schmerzzentrum Duisburg
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.