Sie befinden sich hier: Home arrow Gesundheitspolitik
.
Gesundheitspolitik


Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 5.1.2021: Wir wünschen ein gutes neues Jahr und alles Gute für Ihre Gesundheit! Wir sind trotz Shutdown immer noch auf einem hohen Niveau der Neuinfektionen, inzwischen auch mit voller Kapazitätsauslastung der Kliniken und einer hohen Zahl von Todesfällen. Europa hat sich zum Epizentrum der Pandemie entwickelt, Duisburg ist Risikogebiet. Der Impfstart war in Deutschland am 26.Dezember und bisher läuft das ganze sehr schleppend. Nach sorgfältiger Prüfung aller bekannten Fakten empfehlen wir die Impfung. Sie kann aber bisher nur in der von der Regierung gestgelegten Reihenfolge über Impfzentren oder mobile Impfteams erfolgen, erst sind die Altenheime und Krankenhausmitarbeiter im engen Kontakt mit Covid-19-Patienten dran. Wir fordern die Einbeziehung der Arztpraxen! Bei Fieber und Husten telefonieren Sie bitte erst mit uns. In der Praxis versuchen wir, durch Abstand, optimales Terminmanagement und konsequente Hygiene alles für Ihre und unsere Sicherheit zu tun. Es besteht Maskenpflicht im ganzen Gebäude. Wir dürfen wieder telefonisch AU schreiben für 7 Tage bei uns bekannten Patienten. Wir bitten um Verständnis, dass wir Abstrich-Untersuchungen (PCR, Antigen-Schnelltest) nur für eigene Patienten anbieten. Die Antigen-Schnelltests sind aktuell nur für das eigene Praxispersonal und für Angehörige Medizinischer Heilberufe Kassenleistung, ansonsten eine Selbstzahlerleistung. PCR-Tests sind Kassenleistung bei Krankheitsverdacht und für Kontaktpersonen der 1. Kategorie. Für das Testzentrum am Marientor, das ebenfalls PCR-Untersuchungen durchführt, brauchen Sie eine Überweisung.

Sinnvoll ist weiterhin ............

weiter …
 
Tips für chronisch Kranke PDF Drucken E-Mail
Es gibt eine grosse Verwirrung im Zuge der Gesundheitsreform, welche Rechte chronisch Kranke noch haben. Unstrittig ist, dass in Bezug auf den bisherigen Stand mit dem Inkrafttreten des "Gesetzes zur Modernisierung der Gesetzlichen Krankenversicherung" (GMG) zum 1.1.2004 sich die Situation für gesetzlich Krankenversicherte und vor allem chronisch kranke Patienten massiv verschlechtert hat. Dennoch ist es wichtig, die verbliebenen Rechte und Möglichkeiten genau zu kennen, da selbst diese oft noch vorenhalten werden....
weiter …
 
Wichtige Termine PDF Drucken E-Mail
Heilfasten: Geplant ist eine Gruppe Heilfasten nach Buchinger für Mitte März. Wir werden das entweder mit Präsenz machen, wenn es geht, oder über Zoom. Bitte Anfang März bei der Praxis bei Interesse nachfragen und anmelden! Entspannungskurs nach Jacobson mit Herrn Koch Donnerstags, 17 Uhr bzw. 18.00 Uhr, im Schmerzzentrum im Wechsel mit Therapiezentrum Bertha-Krankenhaus Dienstags 17-18.30 Kurs Stress- und Schmerzbewältigung. Vorherige Anmeldung erforderlich (Dauer jeweils 60 Minuten, wöchentlich über 9 Abende). Nächster Kurs beginnt am 9.2.2021, wenn möglich. Bitte bei Interesse nachfragen, es handelt sich um eine anerkannte Präventionsleistung, die Krankenkassen erstatten also bei vollständiger Teilnahme 80% der Kursgebühr zurück. Anmeldung über MVZ bei Herrn Koch. Qi-Gong (Frau Dickmann-Gambino) vorherige Anmeldung erforderlich. Termine bitte anfragen unter 02065 31181 Teilnehmergebühr 70€ wird von vielen Krankenkassen zu 80% übernommen! Therapeutisches Tanzen (1x im Monat) auf Anfrage Feldenkrais: Frau Terforth / Bertha-Krankenhaus, Anmeldung erforderlich Nordic Walking über Vellafit Schmerzkonferenzen: erster Mittwoch im Monat, 15 Uhr, jeden 1. Monat im Quartal im Schmerzzentrum, anschliessend Qualitätszirkel Akupunktur
 
Aufruf gegen Zechenflutung Aerzte, Psychologen und Apotheker PDF Drucken E-Mail
Aufruf Ärzte - Psychologen - Apotheker: Zechenflutung stoppen - Giftmüll entsorgen! (Der Aufruf kann unterstützt werden per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können )

Mit Schließung der letzten Zechen in Nordrhein-Westfalen will die Ruhrkohle AG (RAG) jetzt vollendete Tatsachen schaffen und hat die Flutung der Zechen in NRW und im Saarland begonnen.
weiter …
 
 
© 2021 Schmerzzentrum Duisburg
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.